Club von Berlin
Club von Berlin

Anna- Katharina von der Hagen

geboren in Bonn, verheiratet, zwei Kinder, lebt in Potsdam. Studium: Neuere Geschichte, Politik, Recht und Kunst- geschichte in Bonn und München. Abschluss: M.A. in Kunstgeschichte am Courtauld Institute of Art, University of London.

Während des Studiums arbeitete sie für InterNationes und als freie Journalistin u.a. für den Bonner General-An- zeiger, DIE WELT, Economist, art oder die Deutsche Presse-Agentur (dpa). Nach dem Studium absolvierte sie ein Volontariat bei der dpa und leitete danach als Wirtschaftsredakteurin eine dpa-Redaktion, bis sie zur Deutschen Unilever GmbH, Hamburg, in den Bereich Unternehmenskommunikation wechselte. Danach wurde sie Geschäftsführerin des Bill Klaes Verlags in Potsdam und arbeitete als Beraterin für Medien und strategische Kommunikation. Von 2013 bis 2019 war sie beim Bundesverband „Familienbetriebe Land und Forst“ Leiterin Presse und Kommunikation und Chefredakteurin des Magazins „land“. Seit 2020 leitet sie die Kommunikation des Verbands Deutscher Mineralbrunnen.

Sie ist Autorin mehrerer Bücher. Ehrenamtliche Arbeit: Coachen von Jugendlichen, Medientraining, langjährige Kultur-Beauftragte der BBIS, Malteser, Gründungsmitglied des Vereins „Berliner Vorstadt“.

Mitglied im Club von Berlin seit 2019, Vorstandsmitglied seit 25.11.2019 bis 2022.

Kontaktdaten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!